Blockheiz
Kraftwerke

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) wird meist von einem Otto- oder Stirling-Motor angetrieben, der Strom und Wärme erzeugt. Nicht verbrauchter Strom wird ins Netz eingespeist und vergütet. Die Abwärme und das Abgas werden zur Erwärmung genutzt. Diese doppelte Nutzung der Verbrennung von Öl oder Gas wird auch „Kraft-Wärme-Kopplung“ genannt. Inzwischen gibt es diese Technologie auch für Einfamilienhäuser in äußerst kompakten Abmessungen. Im Prinzip ideal für alle, die komplett von Wärme- und Stromversorgern unabhängig sein möchten.

BÖRNER + CO. KG
Messerschmittstraße 5 // 85053 Ingolstadt
Tel 0841 658 0 // Fax 0841 658 12
info@boerner-online.de // www.boerner-home.de